Gesprächsführung und Maßnahmen im betrieblichen Suchtmanagement


Eine gute Gesprächskultur kann geübt werden, um betriebliche Störungen für alle Beteiligten wieder in verlässliche, produktive Abläufe zurückzuführen.
Betriebs-/Personalräte und Führungskräfte werden unterstützt, ihre Kompetenzen im Führen von Gesprächen zu erweitern und die Prinzipien einer motivierenden Beratung anzuwenden. Dadurch erhalten riskant Konsumierende ein besonderes Hilfsangebot mit Ausrichtung auf ihre Ressourcen, damit eine Wiedereingliederung ermöglicht wird.
Es werden Unterstützungsangebote für alle Beteiligten zur betrieblichen Prävention erarbeitet.
Die Seminarinhalte in Stichworten:
Auffrischung: Betriebliches Suchtmanagement
Erproben von Gesprächssituationen
Motivierende Gesprächsführung
Umgang mit Widerständen

 

 

Postanschrift:
begeistart.de

Anja Wilkening
Klosterweg 17
30826 Garbsen

Tel: 0511 105 44 278
Mobil: 0176 800 74 379
Mail: mail@begeistart.de